NORTASE®

Wirkung von NORTASE®

 

NORTASE® mindert die Symptome der EPI und steigert die Lebensqualität

Fehlende körpereigene Verdauungsenzyme können durch die in NORTASE® enthaltenen Lipase, Amylase und Protease ersetzt werden. So kann in der Regel eine ausreichende Verdauung wieder hergestellt werden. NORTASE® wirkt auch bei starken Beschwerden und selbst dann, wenn die Bauchspeicheldrüse überhaupt keine eigenen Verdauungsenzyme mehr bilden kann.

Folgende Behandlungserfolge konnten in Studien 1-4 bei Patienten mit exokriner Pankreasinsuffizienz nachgewiesen werden:

  • geringere Stuhlhäufigkeit
  • festerer Stuhl
  • geringere Blähungen
  • weniger Oberbauchschmerzen
  • Gewichtszunahme

Die Lebensqualität der Betroffenen kann durch die Enzymgabe gesteigert werden, so dass sie wieder ihren gewohnten Alltagsaktivitäten nachgehen können.  

Säurestabile Pilzenzyme in NORTASE® wirken schnell und effektiv

Als Ersatz für die körpereigenen Verdauungsenzyme können Enzyme tierischer Herkunft und solche aus Reispilzen eingesetzt werden. Die Verdauungsenzyme aus Reispilzen sind im Gegensatz zu tierischen Enzymen von Natur aus sehr säurestabil, d.h. sie werden auch bei niedrigen pH-Werten im Magen und Dünndarm nicht zerstört.

Durch den natürlichen Säureschutz der Pilzenzyme...

  • ... benötigen sie keinen künstlichen Schutz gegen die aggressive Magensäure und können bereits im Magen Nährstoffe spalten.
  • ... wirken sie auch dann, wenn der Dünndarm übersäuert ist z.B. durch die Einnahme von Medikamenten oder krankheitsbedingt.
  • ... müssen keine zusätzlichen Medikamente zur Neutralisierung bei niedrigen pH Werten im Dünndarm eingenommen werden.

Da Verdauungsenzyme aus Schweinepankreas im sauren Milieu nur eingeschränkt wirksam sind, müssen teilweise für eine effektive Wirksamkeit zusätzlich Medikamente eingenommen werden. Dies ist beispielsweise bei eingeschränkter Produktion des die Magensäure neutralisierenden Bicarbonats aus der Bauchspeicheldrüse der Fall. Auf Grund der Säurestabilität und der bereits eintretenden Wirkung im Magen sind die Pilzenzyme in NORTASE® sehr effektiv.

10 gute Gründe für NORTASE®

  • enthält keine tierischen Wirkstoffe
  • reduziert die Beschwerden der exokrinen Pankreasinsuffizienz
  • Pilzenzyme sind sehr effektiv und können niedriger dosiert werden als Enzyme aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen (Pankreatin)
  • säurestabil: Pilzenzyme benötigen keinen künstlichen Säureschutz, sie wirken bereits im Magen und auch dann, wenn der Dünndarm übersäuert ist (Folge von Erkrankungen oder bestimmter Medikamente)
  • keine zusätzlichen Medikamente zur Neutralisierung notwendig
  • kleine Kapsel erleichtert das Schlucken
  • steigert die Lebensqualität: reduziert die Schmerzen, erlaubt eine weitgehend normale Ernährung, keine Planung der Mahlzeiten notwendig
  • gut verträglich, für die Langzeitanwendung geeignet
  • für Schwangere und Stillende geeignet
  • ist apothekenpflichtig, hinsichtlich einer möglichen Verordnungsfähigkeit fragen Sie bitte Ihren Arzt